News

News AUTOGLOBAL IN DEN SCHLAGZEILEN

Mauro Benaglio – 1. Schweizer Long Drive Professional

Seit seinem 13. Lebensjahr ist Mauro Benaglio begeisterter Golfer und heute der erste Schweizer Long Drive Profi.

Mauro Benaglio spielte erst zwei Jahre Golf, als er sich für eine Ausbildung an der Golf-Handelsakademie im Bundesleistungszentrum Österreich in Stegersbach entschied. Neben der hervorragenden schulischen Ausbildung konnte er jeden Tag Golf spielen und mit den besten Trainern Österreichs sowie einigen Top-Spielern aus ganz Europa arbeiten. An seinem ersten Turnier, dem „Kloten Flyers Open“ auf Golf Kyburg, schickte er mit 286 Metern an Loch 13 den Longest Drive aller Männer über das Fairway. Und beim darauffolgenden Turnier in Otelfingen doppelte er mit einem weiteren Hammerschlag auf 321 Meter nach. Kurz darauf erfuhr er, dass es mittlerweile auch in Europa Wettbewerbe für Long Drivers gebe. Benaglio informierte sich im Netz, schrieb die Tour-Veranstalter an, gab seine Bestweiten bekannt und qualifizierte sich. Das Driven an sich war schon immer seine Lieblingsdisziplin, aber dass er den Golfball stets weiter schlagen konnte als andere, hatte ihn anfangs nicht wirklich interessiert. Erst als er die Videoanalyse entdeckte, um seine Schwünge weiter zu verbessern, wurde er zum ehrgeizigen Weitenjäger.
Seit Anfang 2014 spielt Benaglio als erster Schweizer Long Drive Professional auf der Long Drivers European Tour, zudem ist er Veranstalter der Alps Long Drivers Tour.

Durch seinen ersten Sponsor Shark Attack Golf aus den USA erhielt er den Beinamen „The Hammer“. Mittlerweile hat er den Ball schon gigantische 378 Meter weit übers Fairway gepeitscht.

Aktuelle Rankings (Saisonende 2015)

- Volvik Long Drivers European Tour 2015 5. Rang
- Europa-Ranking 9. Rang
- World-Ranking 129. Rang

Grösste Erfolge als Professional seit 2014

Teilnahme als erster Schweizer an der World Long Drive Championship 2015 (USA)

- Champion Alps Long Drivers Tour 2015 – München
- Champion Volvik Long Drivers European Tour 2015 – Slowenien
- 3. Rang Volvik Long Drivers European Tour 2015 – Italien
- 3. Rang Volvik Long Drivers European Tour 2014 – Slowenien
- 3. Rang Alps Longdrivers Tour 2015 – Österreich
- 4. Rang Volvik Long Drivers European Tour 2015 – Belgien

Ziele für 2016

- Teilnahme an allen Turnieren der European Tour
- In die Top 3 des Europa-Rankings
- 2. Teilnahme an der Weltmeisterschaft in den USA

Saisonbeginn ist für den jüngeren Bruder von Nati-Torhüter Diego Benaglio am 9. April 2016: Der 28-Jährige startet an der Long Drive European Tour in Schottland (Opens external link in new windowwww.europeanlongdrivers.com).

Als Sponsor wünschen wir ihm natürlich ganz viel Erfolg!

Weitere Informationen zu Mauro Benaglio finden Sie auf seiner Homepage:
Opens external link in new windowwww.power-golf.ch/mauro-benaglio/